Rückblick: Sommerausfahrt im Emmental (15.06.2019)




Staunende Blicke am Strassenrand. Ein Hauch von Nostalgie schwebt in der Luft. Acht Youngtimer fahren vorbei. Ein Gedanke dürfte lauten: „Das muss das falsche Jahr sein!“ Was Marty McFly im Film ‚Zurück in die Zukunft II‘ sagte, traf in gewisser Weise auch auf unsere erste Sommerausfahrt in diesem Jahr zu. Mit unseren Zeitmaschinen, ähm, Youngtimer, aus den 70er-, 80erund 90er-Jahren erkundeten wir auf wenig befahrenen Nebenstrassen die schönsten Gegenden im Emmental.

Um 9 Uhr gings los in Richtung Lüderenalp oberhalb von Wasen. Nachdem wir den entgegenkommenden kasachischen Reisecar passieren konnten, stand bereits die erste Fotosession auf dem Programm. Wo sonst sieht man in der heutigen Zeit noch Kombis wie den Ford Escort, VW Passat B2 und Opel Rekord E durch die Strassen fahren oder nebeneinander auf einem Parkplatz stehen? Autos, aus einer Zeit, in der das Wort ‚SUV‘ noch nicht existierte und Familienautos praktisch, bunt und kantig waren. Irgendwie fühlte man sich bei dem Anblick gleich 30 Jahre jünger.



Weiter gings in Richtung Blapbach, wo wir für Kaffee und Gipfeli Halt machten. Auch hier bot sich wie bereits auf der Lüderenalp eine herrliche Aussicht. Zufälligerweise probte draussen gerade eine Gruppe Alphornbläser. Musikalisch wurde die Szenerie dadurch optimal untermalt. Vor allem für die Stadtmenschen unter uns war das ein willkommener Tapetenwechsel. 😉 Die 2. Etappe führte über Nebenstrassen, die nur Ortskundige kennen, nach Schangnau, wo wir im Gasthof zum Löwen einkehrten.

Gestärkt traten wir die 3. Etappe an, die uns über willkommene Umwege nach Lützelflüh führte. So manche Strasse war entweder sehr schmal oder steil, was für unsere Youngtimer kein Problem darstellte. Ein kurzer Abschnitt führte zudem über eine unbefestigte Strasse (einige von uns erinnern sich noch an das Jahr 2011 😉 ).

In Lützelflüh waren wir letztendlich nicht nur am Ziel, sondern auch wieder in der Zukunft, bzw. Gegenwart angekommen. Das falsche Jahr wars auf jeden Fall nicht.

Christian, Vielen Dank für das Organisieren dieser tollen Ausfahrt!

Alle Fotos der ersten Sommerausfahrt findest Du in unserer Fotogalerie.



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.