Rückblick: Mid-Season-Ausfahrt vom 12.09.2020

Aus der ursprünglich als Saisonbegrüssungsfahrt geplanten Ausfahrt wurde letztendlich eine Mid-Season-Ausfahrt. Bei schönstem Wetter rollten letzten Samstag die Youngtimer über die schönsten Nebenstrassen des Kantons Thurgau.



Um 8 Uhr fand das Briefing in Turbenthal statt. Einige von uns kennen den Treffpunkt noch aus vergangenen Ausfahrten, wo wir uns unter anderem bei winterlichen Strassenverhältnissen mit ausreichend Schnee am selben Ort trafen. Vom Chrysler (Plymouth) Valiant aus den späten 60ern bis zum Volvo V70 aus den späten 90ern deckte der Youngtimerkonvoi jedes Jahrzehnt ab.




Nach dem ersten Abschnitt über den Sitzberg folgte der Kaffeehalt. Innerhalb kürzester Zeit sah das Strassenbild rund um das Restaurant aus, wie vor rund 20 Jahren.
Auf die ersten Benzingespräche folgte die zweite Etappe, die über abgelegene Strässchen führte, einmal sogar über eine unbefestigte Nebenstrasse. So manchem kamen dabei Erinnerungen an die Frühjahrsausfahrt von 2011 in den Sinn. 😉



Nach der Mittagspause in Egnach führte eine kurze Fahrt zum Museum Autobau in Romanshorn. Beinahe wie an einem Le Mans-Rennen reihte sich Youngtimer an Youngtimer vor der grossen Halle.
Die Führung durchs Museum rundete diesen gelungenen Tag ab.

Marc, vielen Dank fürs Organisieren dieser tollen Ausfahrt!

Alle Fotos der Mid-Season-Ausfahrt findest Du in unserer Fotogalerie.

Ein Bericht erfolgt demnächst auf Marcs Webseite autosleben.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.