Slider

Das Youngtimer-Netzwerk der Schweiz

www.youngtimer-connection.ch

Das Youngtimer-Netzwerk der Schweiz

Rückblick | Sommerausfahrt vom 05.06.2016



Noch vor weniger als einem Monat war die Route für die heutige Sommerausfahrt noch nicht festgelegt. Schnell wurde klar: Fürs Rekognoszieren bleibt keine Zeit mehr, also schnell mal ein paar mögliche Strecken auf GoogleMaps eintragen. Zudem: Am dafür vorgesehenen Tag findet noch das CALAG-Oldtimertreffen in Langenthal statt. Zudem gibts noch auf dem unteren Hauenstein dieses kleine Lokal „Alti Schmitte“, vor dem immer interessante Old- und Youngtimer stehen. Das liesse sich doch mit der Ausfahrt kombinieren. Die Sommerausfahrt war geboren.
Kaum war der Newsletter veröffentlicht, gingen die ersten Anmeldungen ein. Letztendlich konnten wir heute insgesamt 25 Teilnehmer mit 16 Autos begrüssen: BMW 325i Cabrio (E30), Chevrolet Monza, Citroën GS, FIAT Croma, Ford Mustang III, Ford Sierra Cosworth, Honda CRX, Mercedes-Benz A124, Opel Commodore, Opel Kadett GTE (D), Opel Rekord Caravan, Porsche 944 Turbo, Saab 900 S, VW Corrado G60, VW Golf GTI (I), VW Scirocco GT.

Um 08:30 Uhr fanden sich die ersten Teilnehmer am Treffpunkt in Frick/AG ein. Ein paar der Teilnehmer waren zum ersten Mal an einer YC-Ausfahrt dabei. Mit neuen Gesichtern kommen auch immer neue Youngtimer dazu. Diese haben den ohnehin bereits vielfältigen Fahrzeugmix unter anderem wegen der Farbe noch etwas abwechslungsreicher gemacht.
Rund eine halbe Stunde später gings los: Im Konvoi mit 16 Youngtimer führte die Strecke via Kienberg/SO über die Saalhöhe in den Kanton Aargau und über die Schafmatt in den Kanton Basel-Landschaft. Im Oberbaselbiet führte die Route zwischen Kirschenbäumen nach Zeglingen, und anschliessend nach Wisen/SO.



Für den „Znüni“-Halt wurden wir auf dem unteren Hauenstein im Lokal „Alti Schmitte“ bereits von Hans Studer und seinem Team erwartet. Nach einem herzlichen Empfang genossen wir unser Znüni in nostalgischem Ambiente. Neben Young- und Oldtimer konnten auch diverse Relikte aus vergangenen Tagen bestaunt werden. Gerne kommen wir wieder einmal vorbei. 🙂

Um 11:15 Uhr folgte die zweite Etappe der Ausfahrt. Das Ziel: Das CALAG-Oldtimertreffen in Langenthal. Wie es sich für eine YC-Ausfahrt gehört, folgte die Anfahrt selbstverständlich über Umwege. Wer zu dem Zeitpunkt trotz der bisherigen Pässe noch nicht genug hatte, kam dank einer kleinen Bergstrecke mit einem kurzen Abstecher in den Kanton Basel-Landschaft auf seine Kosten. Auch die Fans von Regen dürften sich dort kurzzeitig gefreut haben ;).



Als Ausklang der Ausfahrt trafen wir kurz vor 12:30 Uhr auf dem Gelände der CALAG in Langenthal zu besagtem Oldtimertreffen ein. Da sämtliche Fahrzeuge das Einlasskriterium „bis Baujahr 1991“ erfüllten, konnten wir als Teilnehmer auf den Platz fahren. „Wie in den 80er Jahren siehts hier aus!“, meinte einer der Teilnehmer. In der Tat mussten wir uns kurz vergewissern, ob wir tatsächlich das Jahr 2016 schreiben. Zwischen Oldtimer aller Couleur fanden alle Teilnehmer einen Platz für ihren Youngtimer. Moment mal, sind wir in dem Fall mittlerweile nicht mehr mit Youngtimer und doch schon mit anerkannten „Oldies“ unterwegs? 😉

Vielen Dank an alle Teilnehmer dieser Ausfahrt. Es hat richtig Spass gemacht!
Ein weiteres grosses Dankeschön gebührt Hans Studer und seinem Team vom Lokal „Alti Schmitte“ sowie der Calag Carrosserie Langenthal AG

Viele Grüsse
Sven

In unserer Photogalerie sind Impressionen der Sommerausfahrt zu finden. Weitere Photos folgen demnächst.